Ungefährdeter 4:0 Sieg gegen Rangers bringt Platz 2 im Saisonendspurt ein, da der Essener FC 2:1 gegen Essen-Süd verliert. Das bedeutet gleichzeitig auch die Meisterschaft für Rapid.

Perfektes April-Wetter im Mai – Dauerregen am krausen Bäumchen. Die Partie wird größtenteils von der SGH beherrscht, und so kommt es zu einem verdienten 4:0, in dem die Hausherren zwar eine gute Raumaufteilung bewiesen, allerdings keine Durchschlagskraft in der Offensive bewiesen.

Aufstellung: Marco Hellersberg – Oliver Schreiner, Holger Meyer, Fabian Adding (Michael Intveen), Patrick Penders – Dominik Wirth, Jonas Manske, Stephan Warszeski, Kevin Sobczak (Ludger Felderhoff), Chris Rohmert – Thomas Günther

Tore:
1:0 C.Rohmert (O.Schreiner)
2:0 C.Rohmert (M.Hellersberg)
3:0 C.Rohmert (K.Sobczak)
4:0 J.Manske (K.Sobczak)

Kategorien: Saison 2013/14

Schreibe einen Kommentar