An diesem Wochenende gab es leider kein Spiel für die SGH, da der RWA Heimplatz „Alte Seumannstraße“ unter Wasser stand.Die Spitzenreiterposition konnte trotzdem gehalten werden.

Im Topspiel 2. gegen 3. behielt der Essener FC die Oberhand und hat Platz zwei gefestigt, gefolgt vom derzeit formstarken Rapid.

RW Altenessen tritt nächste Woche im Kellerduell gegen Teutonia Essen an, die SGH empfängt zu Hause ASV Huttrop.

Kategorien: Saison 2013/14

Schreibe einen Kommentar