Am Samstag wurde bei einem Kleinfeldturnier der zweite Platz gesichert. Im Finale unterlag die SGH Katernberg mit 3:4 nach Elfmeterschießen.

Die Gruppenphase konnte souverän überstanden werden. Heisingen setzte sich gegen Unidad Essen West (4:1) und gegen Eintracht Bonnekamp (5:2) durch. Das zweite Gruppenspiel viel leider aus.

Im Viertelfinale sah man sich Customer Care 2004 gegenüber, die aber klar mit 4:0 aus dem Wettbewerb gekegelt wurden. Im Halbfinale ging es etwas kanpper zu, aber man konnte sich mit 2:1 gegen Centro Portugese durchsetzten.

Im Finale war dann leider Schluß und es konnte leider wieder kein Titel geholt werden. Tragischerweise wurde das Finale im Elfmeterschießen verloren. Die sehr erfolgreiche Saison 2011/12 endet so wie auch für den FC Bayern oder wie damals Vizekusen.

Jetzt heißt es in der nächsten Saison wieder angreifen. Die SGH wird keinesfalls mehr unterschätzt …

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar